Datenschutz

1)    Vorwort

Herzlich Willkommen auf meiner Webseite! Ich lege größten Wert auf den Schutz deiner Daten und die Wahrung deiner Privatsphäre. Ich möchte nachfolgend erläutern, welche Daten ich wann und zu welchem Zweck und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeite. Hierbei soll dir erläutert werden, wie meine angebotenen Services arbeiten und wie hierbei der Schutz deiner personenbezogenen Daten gewährleistet wird.

Personenbezogene Daten sind gemäß Art. 4 Ziff. 1 DSGVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt identifiziert werden kann. Weitere Informationen hierzu findest du u.a. in Art. 4 Ziff. 1 DSGVO.

Gemäß Art. 4 Ziffer 1. der Verordnung (EU) 2016/679, also der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend nur „DSGVO“ genannt), gilt als „Verarbeitung“ jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Um die folgende Datenschutzerklärung übersichtlich zu halten, verweise ich an verschiedenen Stellen durch Links auf Informationen und Datenschutzhinwiese, die sich auf externen Webseiten (vgl. auch Abschnitt „Soziale Netzwerke & Externe Links“ in dieser Datenschutzerklärung) befinden. Ich bin sehr bemüht die Verlinkungen, die ich in dieser Datenschutzerklärung aufführe auch aktuell zu halten. Dennoch ist aufgrund der stetigen Aktualisierung der Webseiten nicht ausgeschlossen, dass Verlinkungen nicht korrekt funktionieren. Sollte dir eine solche Verlinkung auffallen, würden ich mich sehr freuen, wenn du mir das mitteilst, damit ich den Link aktualisieren kann.

Eine Nutzung der Internetseite https://www.lastlos.de ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern du besondere Services über diese Internetpräsenz in Anspruch nehmen möchtest, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, hole ich generell deine Einwilligung ein.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiberin dieser Internetpräsenz behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch E-Mails, vor.

2)  Informationen über mich als Verantwortliche

Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

Frau
Viola Drese-Holstein
Rixdorfer Straße 14
12487 Berlin-Johannisthal

Telefon: +49 (30) 715 33 141
E-Mail (Holder): drese-holstein@lastlos.de

3)    Log-Files

Bei jedem Aufruf meiner Webseite durch dich erfasse ich automatisiert Daten und Informationen vom System deines Endgeräts und speichere diese in sog. Server-Log-Files. Bei diesen Daten handelt es sich um Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (hier: Webseitenbesucher) beziehen. Die Daten werden automatisch durch deinen  Browser bei einem Aufruf meiner Webseite übertragen. Hiervon sind folgende Angaben erfasst:

  • Die Uhrzeit des Aufrufs meiner Webseite (Anfrage an den Server des Hostproviders),
  • URL der Webseite, von welcher aus du meine Webseite aufgerufen hast,
  • das Betriebssystem, das du verwendest,
  • Typ und Version des von dir verwendeten Browsers,
  • IP-Adresse deines Computers maskiert, d.h. das letzte Oktet wird genullt.

Zweck dieser Verarbeitung ist die Abrufbarkeit meiner Webseite von deinem Endgerät und das Ermöglichen einer korrekten Darstellung meiner Webseite. Weiterhin dienen mir diese Daten zur Optimierung meiner Webseite und zur Sicherstellung der Sicherheit meines Systems. Eine Auswertung dieser Daten zum Zwecke des Marketings findet nicht statt.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Ich habe ein berechtigtes Interesse daran, dir eine für deinen Browser optimierte Webseite zu präsentieren und dir eine Kommunikation zwischen meinem Server und deinem Endgerät zu ermöglichen. Für letzteres ist insbesondere die Verarbeitung deiner IP-Adresse erforderlich.

Empfänger der Daten ist mein Server-Host, der im Rahmen einer Auftragsdatenvereinbarung für mich tätig ist.

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben und auch nicht für einen Vertragsabschluss erforderlich. Du bist nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Die Nichtbereitstellung hätte jedoch unter Umständen zur Folge, dass du meine Webseite nicht bzw. nicht vollumfänglich nutzen kannst.

4)    Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die auf deinem Endgerät gespeichert werden, um z.B. die Nutzung einer Webseite komfortabler zu machen oder dein Endgerät zu erkennen und Einstellungen zu speichern . In Cookies können Eingaben und Einstellungen auf einer Webseite gespeichert werden, so dass du diese nicht bei jedem neuen Besuch einer Webseite erneut an- bzw. eingeben müssen. Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID, wodurch eine Zuordnung des Endgerätes möglich ist, in dem das Cookie gespeichert wurde. Im Einzelnen verwende ich dabei folgende Cookies :

  • Cookies, welche beim Erstellen eines Kommentars in der Blog-Sektion meiner Webseite gespeichert werden und die deinen gewählten Usernamen, deine angegebene E-Mail-Adresse und Webseite beinhalten. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert und dann automatisch gelöscht.
  • Cookies, welche eine zufällig generierte, konkrete Identifikationsnummer enthalten, welche dich bzw. dein Endgerät während des Besuches auf meiner Webseite identifizierbar macht. Diese Cookies werden am Ende deines Besuches automatisch gelöscht.
  • Cookies, welche eine zufällig generierte, konkrete Identifikationsnummer enthalten, welche dich bzw. dein Endgerät auf meiner Webseite identifizierbar macht. Diese Cookies werden automatisch nach einem Jahr gelöscht.

Zweck dieser Verarbeitung ist es, dir die Nutzung meiner Webseite möglichst komfortabel zu gestalten und die Möglichkeit zu bieten, Einstellungen zu speichern.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Ich haben ein berechtigtes Interesse daran, dir eine Webseite zu präsentieren, die deine persönlichen Einstellungen speichert und dir den Besuch auf meiner Webseite erleichtert.

In deinen Browsereinstellungen kannst du das Setzen von Cookies einschränken oder gänzlich verhindern. Du  kannst  auch die automatische Löschung von Cookies bei der Schließung des Browserfensters veranlassen.

Wie du Cookies in den geläufigsten Browsern löschen und die Cookie Einstellungen ändern kannst, kannst du hier nachlesen:

Google Chrome:   Webseite

Mozilla Firefox:     Webseite

Apple Safari:            Webseite

Microsoft Internet Explorer:   Webseite

Die Nichtbereitstellung dieser Daten kann jedoch unter Umständen zur Folge haben, dass du meine Webseite nicht bzw. nicht vollumfänglich nutzen kannst. Auch andere von mir genutzte Dienste nutzen Cookies. Ich weise daher bei den einzelnen Diensten gesondert auf die Nutzung der Cookies hin.

5) Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch dich ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über deine Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da diese Webseite IP-Anonymisierung nutzt, wird deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung deiner Browser-Software verhindern; ich weise dich jedoch darauf hin, dass du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich wirst nutzen können. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf deine Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem du das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst.

6)    Verwendung von Google Web Fonts

Ich nutze auf meiner Webseite externe Schriftarten, sog. Google Fonts. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Durch die Einbindung von Google Diensten erhebt Google unter Umständen Informationen (auch personenbezogene Daten), speichert diese in Cookies und verarbeitet diese. Dabei kann nicht ausgeschlossen werden, dass Google die Informationen auch an einen Server in einem Drittland übermittelt.

Beim Aufruf einer Seite lädt dein Browser die benötigten Web Fonts in deinen Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Dabei werden keine Cookies vom Webseitennutzer direkt an die Google Fonts API übermittelt, sondern an ressourcenspezifische Domains, wie fonts.googleapis.com oder fonts.gstatic.com, so dass deine Anfrage zur Darstellung von Google Fonts komplett getrennt versendet wird von sämtlichen anderen Daten, die du eventuell noch an google.com sendest.

Wie aus der Privacy-Shield-Zertifizierung von Google hervorgeht (unter https://www.privacyshield.gov/list unter dem Suchbegriff „Google“ zu finden), hat Google sich zur Einhaltung des EU-US Privacy Shield Framework und des Swiss-US Privacy Shield Framework über die Erhebung, Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten aus den Mitgliedsstaaten der EU bzw. der Schweiz verpflichtet. Google, einschließlich Google LLC und seiner hundertprozentigen Tochtergesellschaften in den USA, hat durch Zertifizierung erklärt, dass es die Privacy-Shield-Prinzipien einhält. Weitere Informationen dazu findest du unter https://www.google.de/policies/privacy/frameworks/.

Ich selbst erhebe keine Daten im Rahmen der Bereitstellung der Google Fonts.

Rechtsgrundlage für die hier beschriebene Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Mein hierfür erforderliches berechtigtes Interesse liegt dabei in dem großen Nutzen, den eine einheitliche Darstellung der Schrifttypen bietet. Durch die Möglichkeit einer einheitlichen Darstellung halte ich den Gestaltungsaufwand geringer, als wenn ich auf Schriftarten-Standards verschiedener Betriebssysteme bzw. Browser mit eigenen grafisch angepassten Webseiten reagieren müsste.

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben und auch nicht für einen Vertragsabschluss erforderlich. Du bist auch nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Die Nichtbereitstellung hätte jedoch unter Umständen zur Folge, dass du meine Webseite nicht bzw. nicht vollumfänglich nutzen kannst und sich die Darstellung der Webseite verändert.

Nähere Informationen findest du unter:

7)    Kontaktaufnahme

Du hast die Möglichkeit mit mir postalisch, telefonisch oder per E-Mail in Kontakt zu treten.

Nimmst du postalisch Kontakt zu mir auf, so kann ich insbesondere deine Adressdaten (z.B. Name, Vorname, Straße, Wohnort, Postleitzahl), Datum und Zeitpunkt des Posteinganges sowie jene Daten, welche sich aus deinem Schreiben selbst ergeben verarbeiten.

Trittst du mit mir per Telefon in Kontakt, werden insbesondere deine Telefonnummer sowie ggfs. im Rahmen des Gespräches auf Nachfrage dein Name, E-Mailadresse, Zeitpunkt des Anrufs, sowie Details zu deinem Anliegen verarbeitet.

Bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail werden insbesondere deine E-Mailadresse, Zeitpunkt der E-Mail sowie diejenigen Daten, welche sich aus dem Nachrichtentext (ggfs. auch Anhänge) ergeben verarbeitet. Empfänger der Daten ist mein Server-Host, der im Rahmen einer Auftragsdatenvereinbarung für mich tätig ist.

Zweck der Verarbeitung der o.g. Daten ist es, die Kontaktanfrage zu bearbeiten und zur Beantwortung des Anliegens mit dem Anfragenden in Kontakt treten zu können.

Rechtsgrundlage für die hier beschriebene Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Mein berechtigtes Interesse ist es, dir die Möglichkeit zu bieten sich jederzeit an mich wenden zu können und deine Anfragen beantworten zu können.

Die personenbezogenen Daten werden dabei nur solange verarbeitet, wie dies für die Abwicklung der Kontaktanfrage erforderlich ist. Die erhobenen Daten werden gelöscht, sofern die Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung.

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben und auch nicht für einen Vertragsabschluss erforderlich. Du bist auch nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Die Nichtbereitstellung hätte jedoch unter Umständen zur Folge, dass du die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme nicht nutzen kannst.

8)    Kommentarfunktion

Auf meiner Webseite hast du die Möglichkeit, Kommentare zu meinen Artikeln abzugeben. Wenn du über das Kommentarformular einen Kommentar abgibst, werden dabei die in den Eingabefeldern eingegebenen Daten von mir verarbeitet. Dabei werden der Benutzername und der Text, den du in das Kommentarfeld eingeben hast, auf meiner Seite veröffentlicht. Gibst du außerdem eine Website an, wird diese mit deinem Benutzernamen verlinkt und dieser Link im Rahmen deines Kommentars auf meiner Seite veröffentlicht.

Hiervon sind folgende Daten als Pflichtangaben (mit „Pflichtangabe“ gekennzeichnet) umfasst:

  • Name
  • Email

Darüber hinaus kannst du folgende weitere Daten als freiwillige Angaben hinzufügen:

  • Webseite
  • Diejenigen Daten, die du in dem Kommentarfeld eingeben hast

Bitte beachte, dass der Umfang der erhobenen personenbezogenen Daten im Rahmen des Kommentarformulars auch davon abhängt, welche Daten du selbst im Kommentarformular preisgibst.

Pflichtangaben und freiwillige Angaben werden durch mich gleichbehandelt. Die Pflichtangaben sind notwendig, um das Risiko eines Missbrauches der Kommentarfunktion zu verringern.

Beim Absenden der Nachricht werden zudem folgende Daten verarbeitet:

  • deine IP-Adresse (teilweise in anonymisierter Form)
  • Datum und Uhrzeit des Absendens

Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Rahmen der Pflichtangaben sowie der freiwilligen Angaben ist es, dir die Möglichkeit zu geben, meine Artikel zu kommentieren. Dabei dienen mir die Pflichtangaben auch dazu, den Missbrauch unserer Kommentarfunktion zu verhindern.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann durch mich eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du  diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes ist hier einsehbar: https://automattic.com/privacy/. Nachdem der Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild  öffentlich im Kontext des Kommentars sichtbar.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der von dir angegebenen personenbezogenen Daten im Rahmen der Kommentarfunktion ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Mein dafür berechtigtes Interesse liegt in dem Ziel, den Nutzern meiner Webseite die Möglichkeit der Kommentierung meiner Artikel und damit der Rückmeldung zu geben.

Ich haben außerdem auch ein berechtigtes Interesse daran, durch Abfrage der Pflichtangaben einen Missbrauch der Kommentarfunktion zu verhindern. Die sonstigen während des Absendens des Kommentarformulars verarbeiteten personenbezogenen Daten (IP Adresse, Datum und Uhrzeit des Absendens) dienen dazu, einen Missbrauch meiner Kommentarfunktion zu verhindern.  Hierfür nutze ich einen Spam-Erkennungsdienst (siehe Punkt 8).

Die verarbeiteten Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies für die Bereitstellung der Kommentarfunktion notwendig ist.

Empfänger der Daten ist unser Server-Host, der im Rahmen einer Auftragsdatenvereinbarung für mich tätig ist.

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben und auch nicht für einen Vertragsabschluss erforderlich. Du bist auch nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Die Nichtbereitstellung hätte jedoch unter Umständen zur Folge, dass du meine Kontaktformular nicht nutzen kannst.

9)  Spam-Erkennung durch Antispam-Bee

Meine Kommentarfunktion nutzt den Spam-Erkennungsdienst Antispam-Bee. Dieser wird von  der Firma pluginkollektiv bereit gestellt, welche ihren Sitz in Deutschland hat.

Antispam Bee prüft dabei unter anderem auf die Existenz eines gültigen Gravatars. Kommentatoren mit Gravatar wird vertraut, weitere Antispam-Prüfungen des Kommentars entfallen.
Das Gravatar-Bild lässt sich anhand der MD-5-verschlüsselten E-Mail-Adresse des Kommentators ermitteln. Anderweitige Daten des Kommentators wie z.B. die IP-Adresse sind kein Bestandteil der Übertragung.

Als zusätzliche Erkennungsmethode zieht Antispam Bee verfügbare Netzwerkinformationen des Absenders (z.B. Hostname) heran und wertet diese anonym aus. Die Analyse erfolgt direkt im Blog ohne externe Dienste.

Antispam Bee ist in der Lage das Herkunftsland eines Kommentars anhand der verwendeten IP-Adresse zu identifizieren. Auf diesem Merkmal basierend können abgesetzte Kommentare und Trackbacks aus festgelegten Ländern unterbunden (z.B. aus Asien) oder explizit freigegeben (z.B. nur Europaländer) werden. Zur Ermittlung des geografischen Standortes sendet Antispam Bee die anonymisierte, also gekürzte IP-Adresse des Kommentators an die API des Online-Dienstes IP2Country. Anderweitige Daten des Kommentators oder des verwendeten WordPress-Systems sind kein Bestandteil der Übertragung. Diese erfolgt über eine gesicherte HTTPS-Verbindung.

Zur Ermittlung der Kommentar-Sprache wird franc genutzt. Dabei überträgt Antispam Bee den Kommentartext an den Online-Dienst über eine HTTPS-Verbindung. Anderweitige Daten des Kommentators oder des verwendeten WordPress-Systems sind kein Bestandteil der Übertragung.

Antispam Bee gleicht die URL, IP- und E-Mail-Adresse abgegebener Kommentare mit lokal verfügbaren Werten der bereits als Spam gekennzeichneten Kommentare ab – diese befinden sich in der Blog-Datenbank.

Zweck der Datenverarbeitung ist es, einen Missbrauch meiner Kommentarfunktion beispielsweise durch sogenannte Spam-Bots zu verhindern.

Rechtsgrundlage hierfür ist mein berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Ich habe ein berechtigtes Interesse daran, einen Missbrauch meiner Kommentarfunktion zu verhindern bzw. nachweisen zu können.

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben und auch nicht für einen Vertragsabschluss erforderlich. Du bist auch nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Die Nichtbereitstellung hätte jedoch unter Umständen zur Folge, dass du meine Kontaktformular nicht nutzen kannst.

10)    Soziale Netzwerke & Externe Links

Ich unterhalte neben dieser Webseite auch Präsenzen in unterschiedlichen sozialen Medien, welche du über entsprechende Schaltflächen auf meiner Webseite erreichen kannst. Soweit du eine solche Präsenz besuchst, werden ggf. personenbezogene Daten an den Anbieter des sozialen Netzwerks übermittelt. Es ist möglich, dass neben der Speicherung der von dir in diesem sozialen Medium konkret eingegebenen Daten auch weitere Informationen von dem Anbieter des sozialen Netzwerks verarbeitet werden.

Überdies verarbeitet der Anbieter des sozialen Netzwerks ggf. die wichtigsten Daten des Computersystems, von dem aus du dieses besuchst – zum Beispiel außer deiner IP-Adresse, den genutzten Prozessortyp und Browserversion samt Plug-Ins.

Beiträge auf dieser Webseite können auch eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob du die andere Website ebenfalls besucht hättest. Diese anderen Websites können daher ebenfalls Nutzerdaten sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion  mit dem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, insbesondere, falls du dort ein Konto hast und auf dieser anderen Website angemeldet bist.

Zweck und Umfang der Datenerhebung durch das jeweilige Medium sowie die dortige weitere Verarbeitung deiner Daten wie auch deine diesbezüglichen Rechte kannst du den jeweiligen Bestimmungen des jeweiligen Verantwortlichen entnehmen, z.B. unter:

Facebook:   https://de-de.facebook.com/about/privacy/

Twitter:         https://twitter.com/de/privacy

Instagram:  https://help.instagram.com/155833707900388

Google:       https://policies.google.com/privacy?hl=de

10.1) Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung der Google+ Schaltfläche

Ich habe auf meiner Webseite als Komponente die Google+ Schaltfläche integriert. Grundlage hierfür ist mein berechtigtes Interesse an einer interaktiven Nutzung meiner Internetseite mit Einbeziehung von sozialen Netzwerken wie z.B. Google+.

Betreibergesellschaft von Google+ ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten meiner Webseite auf welcher eine Google+ Schaltfläche integriert wurde, wird der Internetbrowser auf deinem Endgerät automatisch durch die jeweilige Google+ Schaltfläche veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Google+ Schaltfläche von Google herunterzuladen. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite meiner Webseite du besucht hast. Genauere Informationen zu Google+ sind unter https://developers.google.com/+/ abrufbar.

Sofern du gleichzeitig bei Google+ eingeloggt bist, erkennt Google mit jedem Aufruf meiner Internetseite durch dich und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf meiner Webseite, welche konkrete Unterseite du besuchst. Diese Informationen werden durch die Google+ Schaltfläche gesammelt und durch Google deinem Google+-Account zugeordnet.

Google erhält über die Google+-Schaltfläche immer dann eine Information darüber, dass du meine Internetseite besucht hat, wenn du zum Zeitpunkt des Aufrufs meiner Webseite gleichzeitig bei Google+ eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob du die Google+-Schaltfläche anklickst oder nicht.

Ist eine Übermittlung personenbezogener Daten an Google von dir nicht gewollt, kannst du diese eine solche Übermittlung dadurch verhindern, dass du dich vor einem Aufruf meiner Webseite aus deinem Google+-Account ausloggst.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden.

10.2) Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung der Twitter-Schaltfläche

Ich habe auf dieser Internetseite Komponenten von Twitter integriert. Grundlage hierfür ist mein berechtigtes Interesse an einer interaktiven Nutzung meiner Internetseite mit Einbeziehung von sozialen Netzwerken wie z.B. Twitter.

Twitter ist ein multilingualer öffentlich zugänglicher Mikroblogging-Dienst, auf welchem die Nutzer sogenannte Tweets, also Kurznachrichten, die auf 280 Zeichen begrenzt sind, veröffentlichen und verbreiten können.

Betreibergesellschaft von Twitter ist die Twitter, Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.

Sofern du bei einem Aufruf meiner Webseite  gleichzeitig bei Twitter eingeloggt bist, erkennt Twitter mit jedem Aufruf meiner Internetseite durch dich und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf meiner Webseite, welche konkrete Unterseite du besuchst. Diese Informationen werden durch die Twitter-Komponente gesammelt und durch Twitter deinem Twitter-Account zugeordnet. Betätigst du einen der auf meiner Webseite integrierten Twitter-Schaltflächen, werden die damit übertragenen Daten und Informationen deinem persönlichen Twitter-Benutzerkonto und von Twitter gespeichert und verarbeitet.

Twitter erhält über die Twitter-Komponente immer dann eine Information darüber, dass du meine Webseite besucht hast, wenn du zum Zeitpunkt des Aufrufs meiner Webseite gleichzeitig bei Twitter eingeloggt bist; dies findet unabhängig davon statt, ob du die Twitter-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Twitter von dir nicht gewollt, kannst du diese Übermittlung dadurch verhindern, dass du dich vor einem Aufruf meiner Internetseite aus deinem Twitter-Account ausloggt.

Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Twitter sind unter https://twitter.com/privacy?lang=de abrufbar.

10.3) Datenschutzbestimmungen zu Einsatz und Verwendung der Facebook-Schaltfläche

Auf meiner Webseite habe ich eine Facebook-Schaltfläche integriert.  Grundlage hierfür ist mein berechtigtes Interesse an einer interaktiven Nutzung meiner Internetseite mit Einbeziehung von sozialen Netzwerken wie z.B. Facebook.

Der Einsatz der Facebook Schaltfläche führt dazu, dass bei einem Aufruf meiner Webseite auch Server von Facebook aufgerufen werden. Diese können sich auch außerhalb der Europäischen Union, insbesondere in den USA befinden. Informationen zu Facebook und deren Datenverarbeitung kannst Du hier finden: https://www.facebook.com/about/privacy/

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Du die entsprechende Seite meiner Webseite aufgerufen hast. Wenn Du bei Facebook eingeloggt bist, kann Facebook den Besuch ggf. Deinem Facebook-Account zuordnen. Wenn Du das nicht möchtest, solltest Du dich vor dem Besuch meiner Internetseite bei Facebook ausloggen und die Cookies in Deinem Browser löschen.

Wenn Du mit den Plugins interagierst, zum Beispiel den Teilen-Button betätigst, wird die entsprechende Information von Deinem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Du kein Mitglied von Facebook bist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook die IP-Adresse oder durch Verwendung von Cookies oder sog. „Tracking Pixels“ weitere Informationen zu Deinem Besuch der Internetseite verarbeitet. Art und Umfang der Datenverarbeitung entziehen sich meiner Kenntnis.

Facebook ist unter dem Privacy Shield zertifiziert und garantiert ein angemessenes Datenschutzniveau (Listeneintrag „Privacy Shield“).

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung von Facebook findest Du hier: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Möglichkeiten der Datenverarbeitung (zumindest für Werbezwecke) zu widersprechen, findest Du in deinen Facebook-Profileinstellungen und hier: http://www.youronlinechoices.com/.

11)    Verwendung von YouTube

Ich nutze auf meiner Webseite Videos von YouTube und YouTube Plug-Ins. YouTube ist ein Dienst der YouTube LLC („YouTube“), 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA und wird von dieser bereitgestellt. Die YouTube LLC ist eine Tochtergesellschaft der Google Inc. („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Die Einbindung von YouTube erfolgt durch das Einbetten des Service auf meiner Webseite mittels eines sog. „iFrames“. Beim Laden dieses  iFrames erheben YouTube bzw. Google unter Umständen Informationen (auch personenbezogene Daten) und verarbeiten diese. Dabei kann nicht ausgeschlossen werden, dass YouTube bzw. Google die Informationen auch an einen Server in einem Drittland übermittelt.

YouTube und Google erhalten über die YouTube-Komponente immer dann eine Information darüber, dass du diese Internetseite besucht hat, wenn du zum Zeitpunkt des Aufrufs dieser Internetseite gleichzeitig bei YouTube eingeloggt  bist; dies findet unabhängig davon statt, ob du ein YouTube-Video anklickst oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an YouTube und Google von dir nicht gewollt, kannst du die Übermittlung dadurch verhindern, dass du dich vor einem Aufruf dieser Internetseite aus deinem YouTube-Account ausloggst.

Durch die Einbindung von YouTube verfolgen ich den Zweck, dir verschiedene Videos auf meiner Webseite präsentieren zu können, damit du diese unmittelbar auf meiner Webseite anschauen kannst.

Weitere Informationen zu YouTube können unter https://www.youtube.com/yt/about/de/ abgerufen werden.

Rechtsgrundlage für die hier beschriebene Verarbeitung personenbezogener Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Mein hierfür erforderliches berechtigtes Interesse liegt dabei in dem großen Nutzen, den YouTube bietet. Durch die Einbindung von externen Videos entlaste ich meinen Server und kann entsprechende Ressourcen anderweitig nutzen. Dies kann u.a. Stabilität des Servers erhöhen. YouTube bzw. Google hat darüber hinaus ein berechtigtes Interesse an den erhobenen (personenbezogenen) Daten um die eigenen Dienste zu verbessern.

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben und auch nicht für einen Vertragsabschluss erforderlich. Du bist auch nicht verpflichtet, die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Die Nichtbereitstellung hätte jedoch unter Umständen zur Folge, dass du meine Webseite nicht bzw. nicht vollumfänglich nutzen kannst.

Nähere Informationen findest du in den Datenschutzhinweisen von YouTube bzw. Google, die  hier abgerufen werdenkönnen: www.google.com/policies/privacy/

Hinweise zu den Privatsphäreeinstellungen von Google findest du unter https://privacy.google.com/take-control.html?categories_activeEl=sign-in

 12)  Datensicherheit

Ich sichere meine Webseite und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung deiner Daten durch unbefugte Personen. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen alle Gefahren jedoch nicht möglich.

13) Widerruf

Du hast das Recht, einmal erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung davon berührt wird.

14)  Rechte der betroffenen Person

Recht auf Bestätigung

Du hast das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht, von mir eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob dich betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden.

Recht auf Auskunft

Du hast das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, jederzeit von mir unentgeltliche Auskunft über die zu deiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Ferner hat der Europäische Richtlinien- und Verordnungsgeber dir Auskunft über folgende Informationen zugestanden:

  • die Verarbeitungszwecke
  • die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
  • die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen
  • falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer
  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der dich betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch mich oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung
  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde
  • wenn die personenbezogenen Daten nicht bei dir erhoben werden: Alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten
  • das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Abs.1 und 4 DS-GVO und — zumindest in diesen Fällen — aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für dich

Ferner steht dir ein Auskunftsrecht darüber zu, ob personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, so steht dir im Übrigen das Recht zu, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.

Recht auf Berichtigung

Du hast das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die unverzügliche Berichtigung dich betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht dir das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen.

Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)

Du hast das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von mir zu verlangen, dass die dich betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist:

  • Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.
  • Du widerrufst deine Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  • Du legst gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder du legst gemäß Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
  • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem ich unterliege.
  • Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben.

Wurden die personenbezogenen Daten von mir öffentlich gemacht und bin ich als Verantwortliche gemäß Art. 17 Abs. 1 DS-GVO zur Löschung der personenbezogenen Daten verpflichtet, so treffe ich  unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um andere für die Datenverarbeitung Verantwortliche, welche die veröffentlichten personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber in Kenntnis zu setzen, dass du von ihnen die Löschung sämtlicher Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt hast, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Du hast das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von mir die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

  • Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von dir bestritten, und zwar für eine Dauer, die es mir ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.
  • Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, du lehnst die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangst stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.
  • Ich benötige die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, du benötigst  sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
  • Du hast Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob meine berechtigten Gründe gegenüber deinen überwiegen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Du hast das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, dich betreffende personenbezogene Daten, welche durch dich einem Verantwortlichen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Du hast außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch mich zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche mir übertragen wurde.

Ferner hast du bei der Ausübung deines Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DS-GVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.

Recht auf Widerspruch

Du hast das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, aus Gründen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung dich betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling.

Ich verarbeite die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, ich kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Verarbeite ich personenbezogene Daten, um Direktwerbung zu betreiben, so hast du das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprichst du mir gegenüber  der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke durch mich verarbeitet werden.

Zudem hast du das Recht, aus Gründen, die sich aus deiner besonderen Situation ergeben, gegen die dich betreffende Verarbeitung personenbezogener Daten, die bei mir zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Art. 89 Abs. 1 DS-GVO erfolgen, Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

Bei Anfragen zur Geltendmachung deiner Betroffenrechte, wende dich bitte an mich unter der oben angegebenen E-Mail-Adresse.  Bitte beachte, dass ich bei derartigen Anfragen sicherstellen muss, dass es sich tatsächlich um dich selbst handelt.

Du hast darüber hinaus unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde.

15)  Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

16)  Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Ich verarbeite und speichere deine personenbezogene Daten  nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen ich unterliege, vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

17)   Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten; Erforderlichkeit für den Vertragsabschluss; Verpflichtung der betroffenen Person, die personenbezogenen Daten bereitzustellen; mögliche Folgen der Nichtbereitstellung

Ich kläre dich hiermit darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann.

Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass du mir personenbezogene Daten zur Verfügung stellst, die in der Folge durch mich verarbeitet werden müssen. Du bist beispielsweise verpflichtet, mir  personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn du mit mir einen Vertrag abschließt. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit dir nicht geschlossen werden könnte.

Vor einer Bereitstellung personenbezogener Daten durch dich musst du dich an mich wenden (siehe Punkt 6). Ich kläre dich einzelfallbezogen darüber auf, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist, ob eine Verpflichtung besteht, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte.

18)  Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Automatisierte Entscheidungsfindung findet auf meiner Webseite nicht statt.

Diese Datenschutzerklärung wurde teilweise mit Hilfe des Datenschutzerklärungs-Generator der DGD Deutsche Gesellschaft für Datenschutz GmbH, die als Externer Datenschutzbeauftragter Neu-Ulm tätig ist, in Kooperation mit dem Anwalt für IT- und Datenschutzrecht Christian Solmecke erstellt. Sie wurde an die technischen Gegebenheiten dieser Webseite angepasst und nach bestem Wissen und Gewissen erstellt.

Stand: 12.01.2019